18. September 2018

10 Jahre nach der Finanzkrise

EXPO REAL 2018 – am Puls der Immobilienbranche

  • Ausstellerbeteiligung auf neuem Rekordniveau
  • Umfrage: Immobilienwirtschaft weiterhin optimistisch
  • Digitalisierung, Kapitalflüsse, Stadtentwicklung: Highlights im Konferenzprogramm

10 Jahre nach der Finanzkrise wird die Immobilienwirtschaft besonders stark wahrgenommen. Die EXPO REAL in München ist Europas führender Branchentreff für Immobilien und Investitionen. Eine starke Messebeteiligung und das EXPO REAL Stimmungsbarometer bestätigen: Die Branche bleibt zuversichtlich.

„Der vorläufige Anmeldestand bei den Ausstellern liegt mit 2.041 Ausstellern auf einem neuen Rekordniveau“, sagt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. „Auch die Vorregistrierung bei den Besuchern bestätigt ein großes Interesse.“ Die Messebeteiligung und das EXPO REAL Stimmungsbarometer, eine Umfrage unter 1.380 Immobilienprofis, zeigen: Die Branche ist optimistisch. „65,9 Prozent der Befragten gehen für 2018 und 2019 von weiterhin positiven Verhältnissen aus. 62 Prozent sind der Meinung, dass die Investmentsummen in Immobilien in Deutschland steigen werden.“

Internationale Unternehmen, Städte und Regionen
Die EXPO REAL bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft ab. Zu den Neuausstellern in diesem Jahr gehören: Aviva Investors, Heitman, Marjan Island, ambitionierte Stadtentwicklungsprojekte aus Riga/Lettland und dem Fürstentum Andorra, die Städte Liverpool und Sheffield und aus Bulgarien stellt erstmals die Stadt Sofia aus. Dazu kommen zahlreiche Länderstände: Luxembourg, Holland Metropol und Holland Property Plaza, Club France, UK & Ireland Pavilion, Suisse Circle, Austria und Europa’s Mitte sowie der North American Meeting Point. Die Fläche für den britischen Gemeinschaftsstand verdoppelt sich auf 140 Quadratmeter. Städte und Regionen aus ganz Europa sind vertreten, erstmals kommt aus Spanien die Provinz Murcia. Serbien kehrt nach einigen Jahren Unterbrechung zurück. Südosteuropa ist bis auf Montenegro, Albanien und Kroatien komplett vertreten.

Wie radikal wirkt digital?
Die Immobilienwirtschaft treibt ihre digitale Transformation voran. 40,1 Prozent der Befragten des EXPO REAL Stimmungsbarometers hat angegeben, dass ihr Unternehmen bereits ein digitales Angebot hat. Auf der EXPO REAL stellen mehr als 60 Technologieunternehmen aus. Und die Frage „Wie radikal wirkt digital“ durchzieht in unterschiedlichen Ausprägungen das gesamte Konferenzprogramm – der Handel diskutiert beispielsweise, wie er online und offline verbinden kann, die Logistik, wie sie „die letzte Meile“ bewältigt.

Smart, nachhaltig, gesund – neue Stadtkonzepte
Im Intelligent Urbanization Forum präsentieren sich vier zukunftsweisende Projekte und Initiativen zur Stadtentwicklung: die britische Initiative Future Cities Catapult, die energieneutrale Siedlung Whisper Valley aus den USA, Vilnius aus Litauen stellt aus sowie die Quartiersentwicklung Werksviertel München. Die Urban Innovation Seminars nehmen Hafenstädte, Innovationsquartiere und urbane Lebensqualität in den Fokus, beim City Leader Summit vernetzen sich Bürgermeister und CEOs von Städten und Stadtverwaltungen, um über gemeinsame Herausforderungen zu diskutieren.

Highlights Konferenzprogramm – chronologisch geordnet:

  • Die Zukunft der Immobilienwirtschaft: Wie radikal wirkt digital?
    Keynote Prof. Tobias Kollmann, Professor für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen
    EXPO REAL FORUM, Montag, 8.10.2018 / 10:30 – 11:00
  • Artificial Intelligence in Real Estate.
    Keynote Chris Boos, CEO and Founder, Arago GmbH
    REAL ESTATE INNOVATION FORUM, Montag, 8.10.2018 / 10:30 – 11:15
  • Internationale Kapital-Allokation:
    Wer investiert wo für wen in was und warum?

    EXPO REAL FORUM, Montag, 8.10.2018 / 12:00 – 12:50
  • Baupolitik: Zwischen Regulierung und Aufbruch.
    Mit Horst Seehofer, Bundesminister des Inneren, für Bau und Heimat
    EXPO REAL FORUM, Montag, 8.10.2018 / 15:00 – 15:50
  • 10 Jahre nach der Finanzkrise – wie locker ist die Geldpolitik und die Kreditvergabe?
    EXPO REAL FORUM, Dienstag, 09.10.2018 / 10:00 – 10:50
  • Are Technical (DigitaI) Buildings the better Investments?
    REAL ESTATE INNOVATION FORUM, Dienstag, 9.10.2018 / 13:00 – 14:00
  • Leading European Startup-Hubs and their Eco-System
    REAL ESTATE INNOVATION FORUM, Dienstag, 9.10.2018 / 14:00 – 15:00
  • The Asian Century:
    Real Estate Capital Cross-Flows Asia-Pacific / Europe

    INVESTMENT LOCATIONS FORUM, Dienstag, 9.10.2018 / ab 11:00
  • Europa wohin? Wie zukunftsfähig ist die EU?
    Mit Dr. Marcel Fratzscher, Präsident Dt. Institut für Wirtschaftsforschung
    EXPO REAL FORUM, Mittwoch, 10.10.2018 / 10:00 – 11:50

Bilder zu dieser Presseinformation

Bilder zu dieser Presseinformation